Neu Marx

Location: Wien

Client: Magistrat der Stadt Wien, WSE Wiener Standortentwicklung, Raiffeisen Property International

Program: Masterplan

Size: 6,24 ha

Status: 2nd prize, 2017

Collaborators: STUDIOVLAY, EXPANDED DESIGN, WES

Team: Vanessa Miriam Carlow with Ines Dobosic and Giorgia Di Giorgi

Neu Marx ist ein klar definiertes städtisches Quartier. Wir interpretieren das Gebiet als Mosaik aus Orten geistiger und materieller Arbeit, Wohnen, Freizeit, Erholung und Kultur. Indem spezielle Mosaiksteine hinzugefügt werden, kann sich ein einzigartiger Binnenraum entwickeln: der SUPERCAMPUS.
Neu Marx ist Brennpunkt der zukünftigen Ökonomie Wiens. Der SUPERCAMPUS ist zugleich zentrumsnah und mit den Logistikzentren und den überregionalen Verkehrsknoten (Flughafen und Hauptbahnhof) optimal verbunden.
Das Areal ist umgeben vom PASSEPARTOUT - ein durchgrünter Rahmen, der aus einer Abfolge ganz unterschiedlicher Freiräume besteht. Es macht die Verkehrsräume zum Bestandteil eines attraktiven, auf die Bedürfnisse von Fußgängerinnen und Radfahrerinnen zugeschnittenen Freiraumnetzes. Alle Bewegungsräume im SUPERCAMPUS sind als Shared Spaces konzipiert.